Shiatsu am Arbeitsplatz

Der moderne Arbeitsalltag ist zunehmend geprägt von Zeitdruck und hohen Anforderungen. Ohne gezieltes Gegensteuern können Dauerbelastungen in Beruf und Freizeit früher oder später zu körperlichen Beschwerden und chronischer Erschöpfung führen.

Shiatsu am Arbeitsplatz bietet Ihnen kurze, effiziente Erholungsnischen, die Entspannung, Regeneration und Konzentrationsvermögen fördern.
Durch sanften, tiefen Fingerdruck auf die Energieleitbahnen im Körper werden die Selbstheilungskräfte aktiviert, Blockaden können sich lösen, Körper und Psyche entspannen. Dehnungen, Rotationen und andere gezielte Techniken ergänzen die Behandlung.
Shiatsu ist gewissermaßen eine gesunde Alternative zur Rauchpause. Sie sind wieder gerüstet für den Arbeitsalltag.

Was bringt Shiatsu am Arbeitsplatz? Libelle

  • Stress- und Verspannungsabbau
  • Vorbeugung und Linderung von Nacken- und Schulterverspannungen, Rückenschmerzen und Migräne
  • Tiefe Entspannung in kurzer Zeit
  • Stärkung der Konzentrationsfähigkeit, der Motivation und Kreativität
  • Steigerung des körperlichen Wohlbefindens und Aktivierung der Selbstheilungskräfte
  • Gesündere MitarbeiterInnen und weniger Krankenstände

Weitere Informationen

  • Eine Behandlung dauert je nach Wunsch 15 oder 25 Minuten.
  • Es wird kein Massageöl verwendet.
  • Die zu behandelnde Person bleibt bekleidet, Umkleiden ist nicht notwendig.
  • Ich bringe einen entsprechenden Shiatsu-Sessel zur Behandlung mit.
  • Alles was Sie brauchen, ist ein kleiner, ruhiger Raum.

Gerne lasse ich Ihnen ein auf Ihr Unternehmen abgestimmtes Angebot zukommen.

Shiatsu ist kein Ersatz für einen Arztbesuch, eine psychiatrische oder psychotherapeutische Behandlung und betriebsärztliche Maßnahmen. libelle-small verstärkt und verkleinert