Shiatsu für Kinder und Jugendliche

Kinder und Jugendliche sind mitunter Anforderungen ausgesetzt, die sie als Stress empfinden. Das beginnt oft schon im Kindergarten und setzt sich in der Schule fort. Shiatsu bietet eine gute Unterstützung, damit sich Ihr Kind entspannt, leichter zur Ruhe kommt und sich besser konzentriert. Shiatsu hilft Ihrem Kind, seine Körperwahrnehmung zu verbessern, ein gutes Körpergefühl zu entwickeln sowie seine emotionale Stabilität und sein Selbstbewusstsein zu stärken. Shiatsu wirkt sich auch positiv auf die Körperhaltung, die Entwicklung und die Gesundheit von Kindern aus.

Shiatsu mit Kindern     
Unterstützung und Stärkung

DSC_0020 - Arbeitskopie 2Bei Shiatsu mit Kindern arbeite ich mit einem spielerischen Ansatz. Bälle, Tücher, Decken, aber auch Reime und Gedichte werden in die Behandlung eingebunden. Zu Beginn steht das Entwickeln eines wechselseitigen Vertrauens. Gegenseitiges Berühren, Hineinspüren in den eigenen Körper und die Wahrnehmung der Körpergrenzen sind wichtige Teile jeder Behandlungseinheit.

Zeitlicher und finanzieller Rahmen Libelle
Eine Einheit dauert ca. 30 Minuten.
Kosten: 30,- Euro
Bitte bringen Sie saubere, bequeme Kleidung und Socken mit.

 


Kinder
shiatsu in Gruppen
Achtsam sein und einander Gutes tun

DSC_0030Für 5- bis 10-Jährige biete ich Gruppenkurse an. In der Gruppe bringe ich den Kindern spielerisch Shiatsu näher. Durch achtsames, gegenseitiges Berühren lernen die Kinder ihren eigenen Körper besser kennen. Einzel-, Paar- und Gruppenübungen helfen ihnen, einander zu vertrauen, sich bewusst zu spüren und Freude daran zu entwickeln, auf Andere zu achten und einander Gutes zu tun. Meridian-Dehnübungen, Balance- und Gleichgewichtsübungen sowie Entspannungsübungen runden jede Stunde ab.

Die Kurse führe ich sowohl in meiner Praxis als auch in Horten, Kindergärten oder Volksschulen durch.
Dauer und Kosten nach Vereinbarung.

 


Shiatsu für Jugendliche

Begleitung in einer turbulenten Entwicklungsphase

DSC_0051In der Pubertät brauchen Jugendliche besonders viel Zeit für sich. Sie sitzen bei geschlossener Tür in ihrem Zimmer. Das Kuscheln mit den Eltern ist vorbei, die erste Liebe aber noch nicht gefunden. Erfahrungsgemäß befinden sich die 10- bis 15-Jährigen in einer Art „Berührungsvakuum“. In dieser Zeit der großen körperlichen Veränderungen wird Berührtwerden wenig zugelassen, gleichzeitig tut es sehr gut.

Shiatsu hilft Jugendlichen beim Erspüren und Kennenlernen des eigenen Körpers und wirft Fragen auf: Was tut mir gut? Was mag ich nicht? Wo sind meine (körperlichen) Grenzen?
Shiatsu wirkt sich positiv auf das Körper- und Selbstbewusstsein junger Menschen aus. Es unterstützt sie dabei, die eigenen Grenzen wahrzunehmen und  ihren sich verändernden Körper als ihr Zuhause zu entdecken. Zusätzlich habe ich Shiatsu auch als wunderbare Methode kennengelernt, Jugendliche dabei zu unterstützen, sich bei Anspannung und Stress zu entspannen.

Platzhalter

Zeitlicher und finanzieller Rahmen
Eine Einheit dauert ca. 60 Minuten (inkl. kurzem Vor- und Nachgespräch).
Kosten: 56,- Euro

 

libelle-small verstärkt und verkleinert Bitte saubere, bequeme Kleidung und Socken mitbringen!

Hinweis: Alle Preise verstehen sich als Bruttopreise.
Einige private Krankenversicherungen refundieren bis zu 80% der Behandlungskosten!
Shiatsu ersetzt keine schulmedizinische beziehungsweise kinderärztliche Abklärung von Beschwerden des Kindes.